Archivierter Artikel vom 20.10.2019, 18:43 Uhr
Straßenhaus

Nach Zusammenstoß mit Viehanhänger: Unfall führt zu Vollsperrung

Am Sonntag ist es gegen 12.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 zwischen Straßenhaus und Bonefeld gekommen. In Folge gerieten einige Kühe kurzzeitig auf Abwege.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Im Bereich einer Linkskurve rutschte eine 20-jährige Fahrerin in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Gespann aus Transporter und einem landwirtschaftlichen Anhänger. Hierbei wurde eine Kuh mitsamt ihrer zwei Kälber aus dem Fahrzeuganhänger geschleudert.

Die Tiere entfernten sich verletzt in ein angrenzendes Waldstück, konnten im Nachgang jedoch wieder eingefangen werden. Die junge Fahrzeugführerin wurde bei dem Aufprall schwer verletzt, ein derweil eingetroffener Rettungshubschrauber musste jedoch nicht mehr eingesetzt werden. Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt. Es kam zu einer etwa einstündigen Vollsperrung der B 256. Umleitungen wurden eingerichtet.