Archivierter Artikel vom 09.05.2011, 16:39 Uhr
Dierdorf/Trier

Missbrauch: Dierdorfer Pfarrer verzichtet von sich aus auf sein Amt

Die kircheninternen Ermittlungen gegen den Pfarrer von Dierdorf haben zu Ergebnissen geführt: Wie Bistumssprecher Stephan Kronenburg informiert, hat der Seelsorger, gegen den wegen Missbrauchsvorwürfen strafrechtlich ermittelt worden ist, von sich aus auf sein Amt verzichtet. Obendrein hat ihn der Bischof von seinem Amt entpflichtet. Damit ist die Pfarrei St. Clemens vakant. Die Stelle wird laut Kronenburg – „wie üblich“ – ausgeschrieben und wieder besetzt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net