Neuwied

FWG Neuwied: Listenaufstellung im zweiten Versuch mit 100 Prozent

Generalprobe verpatzt, Premiere gelungen: Diese Theater-Weisheit lässt sich 2019 auf die Listenaufstellung der Neuwieder FWG übertragen. Denn im zweiten Anlauf konnte die Freie Wählergruppe nicht nur 24 Kandidaten für die Stadtratswahl im Mai nominieren, die vom Vorstand vorgeschlagene Liste fand auch 100-prozentige Zustimmung. Spitzenkandidat ist wie erwartet der aktuelle Vorsitzende und Fraktionssprecher Karl-Josef Heinrichs. Es folgen die Stadtratsmitglieder Jörg Niebergall und Arno Jacobi sowie Andrea Niebergall und Serdar Bilici.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net