Archivierter Artikel vom 11.12.2014, 08:00 Uhr
Neuwied

Bewährung: Frau legte Feuer als Hilferuf

Wegen Brandstiftung in einem minderschweren Fall ist eine 44-jährige Neuwiederin zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Richter Herbert Speyerer und die Schöffen verknüpften das Urteil mit einem ganzen Katalog von Bewährungsauflagen, den die Frau nun erfüllen muss.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net