„Religiosität war oft genug pure Konvention und Mitlaufen, das wissen wir.“

Es gehe nicht darum, das Rad zurückzudrehen.

Aber in vielen Kulturen sei die Religion die Quelle der Gemeinschaft, so Müntnich.