Vulkaneifel/Kenia

Natur- und Geopark: Wie Kenia und die Vulkaneifel sich austauschen

Seit der Unesco-Anerkennung des Natur- und Geoparks Vulkaneifel hat dessen Wissenschaftlicher Leiter, Andreas Schüller, noch mehr zu tun – nicht nur in heimischen Gefilden, sondern auch in Afrika.

Angelika Koch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net