Archivierter Artikel vom 03.09.2017, 10:15 Uhr
Büchel/Faid

Motorradfahrer schwer verletzt: Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik

Schwere Verletzungen hat sich ein 59-Jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Mayen-Koblenz bei einem Sturz auf der B 259 zwischen den Ortslagen Faid und Büchel bei einem Unfall am Samstag, gegen 14 Uhr, zugezogen.

Der Biker überholte kurz vor der Ortslage Büchel ein anderes Fahrzeug, verlor hiernach in der sich anschließenden Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine und kam zu Fall, wie die Polizei Cochem berichtet. Hierauf rutschte er samt Maschine über die regennasse Fahrbahn in den angrenzenden Straßengraben. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Am Motorrad enstand Totalschaden. Foto: Polizei