Archivierter Artikel vom 04.11.2010, 14:04 Uhr
Treis-Karden

Marienstatue zerstört

Eingeschlagene Scheiben, eine zerstörte Marienstatue: Bisher unbekannte Täter haben an der Hochkreuzkapelle am Kreuzweg Karden randaliert.

Unbekannte haben an der Hochkreuz-Kapelle in Karden randaliert.
Unbekannte haben an der Hochkreuz-Kapelle in Karden randaliert.

Treis-Karden – Bisher unbekannte Täter haben an der Hochkreuzkapelle am Kreuzweg Karden randaliert. An der Tür zur Kapelle haben sie die Scheibe zerschlagen, in der Kapelle wurde die Marienfigur vom Sockel gerissen und am Boden zertrümmert.

Außerdem haben die Unbekannten die Bildnisse der Kreuzwegstationen 12 und 14 beschädigt. Die Polizei Cochem geht davon aus, dass es sich um mehrere Täter handelt und dass die Kappelle irgendwann zwischen Montag und Mittwoch dieser Woche beschädigt wurde. Sie hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter der Rufnummer 02671/9840 Hinweise entgegen.