Cochem-Zell

Bis zu sieben Schiffe in Cochem vor Anker: Tourismus reißt auch im Herbst nicht ab

Wenn man derzeit durch die Kreisstadt fährt, merkt man recht schnell, dass die Saison trotz teils tristen Herbstwetters noch lange nicht vorbei ist. „Wir haben jetzt jeden Tag vier bis sieben Hotelschiffe im Hafen liegen“, sagt Cochems Hafenmeister Markus Breitscheidel – das Maximum sind übrigens acht. Der Grund dafür ist einfach, wie Breitscheidel erklärt: Im Sommer kommen viele Gäste mit Reisebussen oder dem Auto nach Cochem-Zell – im Herbst hingegen sei die typische Zeit für Schiffstouren auf der Mosel.

Daniel Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net