Cochem

Amtsgericht Cochem verhängt Geldstrafe: Mann (50) nutzt Marihuana als Nahrungsmittel

Die Fakten liegen auf der Hand: Ein 50-jähriger Cochem-Zeller hat im vergangenen Jahr 73 Cannabispflanzen in seiner Wohnung – und auf dem Hausdach – angepflanzt. Das bestreitet der Mann nicht. Dafür musste er sich nun vor dem Cochemer Amtsgericht verantworten.

Daniel Rühle Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net