Zettingen

Alkohol im Spiel: 18-Jähriger fährt in Straßengraben

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist in der Samstagnacht bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 109 zwischen Hambuch und Gamlen leicht verletzt worden. Wie die Cochemer Polizeiinspektion mitteilt, kam der Fahranfänger mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und landete unsanft im Straßengraben.

Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die Polizisten eine nicht unerhebliche Alkoholisierung des jungen Fahrers fest. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.