Zell

Advent steht vor der Tür: Lichter und Märchen verzaubern Zell

Rund um die Zeller Schwarze Katz weihnachtet es sehr. Beleuchtete Sterne und Tannenbäume verzaubern die Balduinstraße, Lichterketten lassen erstmals die Fußgängerbrücke in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen. In Zell herrscht in diesem Jahr eine ganz besondere Atmosphäre. Und nicht nur das. Ein neues Konzept sorgt außerdem dafür, dass zahlreiche Vereine und Gruppierungen an einem Strang ziehen, um die Vorweihnachtszeit festlich zu gestalten. Märchenhaft wird es zugehen in Zell. „Dazu gehört ein Märchenumzug sowie Lesungen für Kinder“, erklärt Lisa Pearse-Danker vom Stadtmarketing. Bei ihr laufen alle Fäden zusammen, vom Glühweindämmerschoppen bis zur Weihnachtsparty koordiniert die Stadt Zell alle anstehenden Events. „Organisiert haben das aber die Gruppen und Vereine selbst“, betont Pearse-Danker. Die Marketingexpertin hat lediglich einige Ideen beigesteuert.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net