Kreis Altenkirchen

Weiblich, männlich, divers: Arbeitgeber suchen auch das dritte Geschlecht

Personalreferenten gesucht – männlich, weiblich, divers. Oder: Eingestellt werden IT-Projektmitarbeiter – männlich, weiblich, inter. Im Stellenmarkt taucht immer öfter die Angabe des dritten Geschlechts auf, das nach einer Änderung des Personenstandsgesetzes gleichberechtigt mit weiblich und männlich ist. Die gleichen Chancen auf Jobs für alle Geschlechter: Das soll schon bei der Formulierung von Stellenanzeigen gelten.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net