Archivierter Artikel vom 23.07.2016, 15:20 Uhr
Friesenhagen

Vermutlich zu schnell: Motorradfahrer tödlich verletzt

Tödlich verletzt wurde ein Motorradfahrer bei Friesenhagen. Der 47-Jährige war vermutlich zu schnell unterwegs.

Am Freitag gegen 19 Uhr befuhr ein 47-jähriger Motorradfahrer aus der Gemeinde Wenden die L 278 bei Friesenhagen aus Richtung Wildbergerhütte kommend in Fahrtrichtung Crottorf. Im Bereich einer Linkskurve kam der Fahrzeugführer, so die Polizei, vermutlich infolge den Fahrbahnverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall und kollidierte mit einem Baum. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.