Plus
Kreis Altenkirchen

Söder ist der Favorit: Junge Union im Kreis Altenkirchen will schnelle Entscheidung in der K-Frage

Während die Frage nach dem Kanzlerkandidaten der Unionsparteien noch diskutiert wird, drängt der Kreisverband der Jungen Union Altenkirchen bei der K-Frage auf eine schnelle Entscheidung. „Wir müssen nach Ostern mit dem Rumeiern aufhören. Es geht darum, jetzt einen Kandidaten zu finden und eine Vision für Deutschland mit diesem Kandidaten zu entwickeln, und das besser gestern als heute“, so Justus Brühl, Vorsitzender der Jungen Union im Kreis, in einer Pressemitteilung der CDU-Nachwuchsorganisation. Anders seien die Menschen im Lande nicht mehr zu überzeugen.

Lesezeit: 2 Minuten