Dermbach

Sechs kfd-Frauen in Dermbach geehrt: Alle sind seit 60 Jahren Mitglied

Die Geschichte der kfd Dermbach geht zurück bis ins 19. Jahrhundert – was damals als Mütterverein begann, ist heute eine Frauengemeinschaft, die man in Dermbach nicht mehr missen will. So schauten die Frauen bei der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend nicht nur auf das vergangene Jahr zurück, sondern auch auf das Leben von sechs Frauen, die seit 60 Jahren bei der kfd dabei sind. Die Vorsitzende Ursula Patt begrüßte 22 der 126 Mitglieder „em Stüffjen“ der Turnhalle – und konnte zwei der Jubilare beglückwünschen. „Lasst uns miteinander gehen“, heißt es in der Urkunde.

Regina Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net