Altenkirchen/Kroppach

Schrank als Versteck: Straftäter in Kroppach festgenommen

Polizisten aus Altenkirchen ist es in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Hachenburg gelungen, einen viele Jahre gesuchten Straftäter in Kroppach ausfindig zu machen und festzunehmen. Der 25-jährige Mann war in den vergangenen Jahren 35-mal mit überwiegend Verkehrsdelikten straffällig geworden und konnte sich immer wieder dem Zugriff der Beamten entziehen.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Am Donnerstag endete gegen 12.55 Uhr seine teilweise spektakuläre Flucht. Nachdem der Mann bei der versuchten Festnahme am Vortag aus einem Fenster im ersten Stock eines Wohnhauses in Steimel gesprungen und geflohen war, wurde er in einem Versteck in Kroppach dingfest gemacht.

Bei der Durchsuchung der Wohnung einer Freundin hatte er keine Gelegenheit mehr zur Flucht, daher versteckte er sich in einem Schlafzimmerschrank hinter der Kleidung. Der 25-Jährige wurde umgehend aufgespürt und festgenommen. Anschließend trat er seine Fahrt im Funkstreifenwagen zur Justizvollzugsanstalt Koblenz an, wo er noch mindestens zwei Jahre „absitzen“ muss. Die Polizei war dankbar, dass auch Hinweise aus der Bevölkerung zur Festnahme geführt hatten.

vh