Archivierter Artikel vom 18.02.2016, 09:07 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

RZ-Podiumsdiskussion im Wahlkreis 1 gut besucht

Bei einer lebhaften Diskussionsrunde in einem voll besetzten großen Sitzungssaal im Rathaus Kirchen haben die Direktkandidaten des Wahlkreises 1 gezeigt, wo die Unterschiede in den Programmen ihrer Parteien stecken. Unter dem Motto „Erst informieren, dann wählen“ bot die Rhein-Zeitung eine Podiumsdiskussion als Hilfestellung für die Bürger, die bei der Landtagswahl am 13. März die Wahl haben. Michael Wäschenbach (CDU), Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), Anna Neuhof (Grüne), Sandra Weeser (FDP) und Julien Fleckinger (Linke) stellten sich den Fragen von RZ-Redaktionsleiter Marcelo Peerenboom und später denen des Publikums – dabei offenbarte sich keineswegs ein Einheitsbrei aus Slogans und ähnlichen Antworten.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema