Altenkirchen

Rewe-Center-Aus: Suche nach Lösungen beginnt in Altenkirchen

Wie geht es nach der Schließung des Rewe Centers in Altenkirchen Ende April 2020 für die 68 Mitarbeiter weiter, und was passiert mit der Immobilie, die Rewe laut Vertrag noch bis Ende 2022 gemietet hat? Diese Fragen treiben derzeit sehr viele Altenkirchener um, nicht zuletzt Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt. „Es werden derzeit nach allen Seiten Gespräche geführt“, berichtet der SPD-Politiker, der sich am Donnerstag mit Vertretern des Rewe-Konzerns ausgetauscht hat und außerdem Kontakt zu Gewerkschaften und dem Immobilienbesitzer, der Widerker Unternehmensgruppe in Stuttgart, gesucht hat.

Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net