Willroth/Horhausen

Ohne „Lappen“, aber betrunken gefahren: 36-Jähriger ist Wiederholungstäter

Fast drei Promille Alkohol „intus“ hatte ein 36-Jähriger, als Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus ihn am frühen Sonntagmorgen an seiner Wohnadresse angetroffen haben. Der Mann, der nicht im Besitz eines Führerscheins ist, war in diesem stark betrunkenen Zustand zuvor mit dem Auto zwischen Willroth und Horhausen unterwegs gewesen und hatte dabei möglicherweise andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net