Kreis Altenkirchen

Neues Krankenhaus: Ruf nach Standort bei Ingelbach wird lauter

Wohin soll das künftige DRK-Krankenhaus gebaut werden, das die Einrichtungen in Altenkirchen und Hachenburg ersetzen soll? Im AK-Land mehren sich die Stimmen, die einen Neubau in der Nähe des Bahnhofs Ingelbach favorisieren. Auch in den Verbandsgemeinden Hamm und Flammersfeld hält man dies für den geeigneteren Standort als den von externen Gutachtern empfohlenen Bau vor den Toren von Hachenburg. Auch der SPD-Ortsverein Altenkirchen-Weyerbusch bezieht klar Stellung. Gleichzeitig stellt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel die Frage nach einer seriösen Finanzierung des Projekts.

Markus Kratzer Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net