Neitersen/Altenkirchen

Närrisches Dacapo: Prinz Christian I. trägt die Kette der KG Altenkirchen weiter

Alter und neuer Prinz der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 ist der 38-jährige Christian I. aus dem Hause Bergk. Unter dem stürmischen Beifall mehrerer Hundert Freunde des Altenkirchener Karnevals wurden dem närrischen Regenten am Freitagabend durch Ehrenpräsident Karlheinz Fels, Sitzungspräsident Jörg Witt und dem Bürgermeister der Stadt Altenkirchen, Matthias Gibhardt, in der voll besetzten Wiedhalle in Neitersen die Insignien überreicht und die Prinzenkette umgehängt. Zuvor ließen sich Witt und Fels vom eigentlich scheidenden Prinzen während eines Rollenspiels erklären, ob er alles, was er sich vorgenommen hatte, auch umgesetzt habe. Auf einer großen Papierrolle stand eine Menge Positives zu lesen – aber auch einige Dinge, die unerledigt geblieben sind.

Heinz-Günter Augst Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net