Brachbach

Mit anwaltlicher Hilfe zum Ziel: Wunderspritze für 1,9 Millionen Euro

Rechtsanwalt Johannes Kaiser (42) ist in diesen Tagen ein viel gefragter Gesprächspartner. Nach zwei Minuten Interview das erste Telefonat. „Entschuldigung, die Krankenkasse“, sagt Kaiser höflich und geht ins Nebenzimmer. Kein Wunder, hat doch der Brachbacher Jurist mit Anwaltspraxis in Olpe für seine Mandanten erst kürzlich etwas Erstaunliches erreicht: Für eine besondere Behandlung rang er Krankenkassen die Zusage für eine Gentherapie ab. Und die ist teuer: Eine Spritze kostet rund 1,9 Millionen Euro. Doch der Reihe nach.

Markus Döring Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net