Kreis Altenkirchen

Landratswahl im Kreis Altenkirchen: CDU setzt auf Peter Enders

Einen Tag, nachdem die SPD mit Andreas Hundhausen ihren Kandidaten für die Wahl des Landrates am 26. Mai präsentiert hat, hat die CDU nachgelegt. Der Landtagsabgeordnete Peter Enders aus Eichen wird für die Christdemokraten ins Rennen um die Nachfolge von Landrat Michael Lieber gehen. Das gab die Partei nach einer Sitzung des Kreisvorstandes im Anschluss an das Dreikönigstreffen in Marienthal bekannt. Laut einer Pressemitteilung hat die Konferenz aus Kreisvorstand, Gemeindeverbands- und Ortsverbandsvorsitzenden sowie der Kreistagsfraktion einstimmig für den 59-jährigen Enders votiert.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net