Kreis Altenkirchen

Kreissynode des Kirchenkreises am Samstag in Daaden: Partnerkirchenkreis aus Brandenburg ist zu Gast

Zum 30. Mal jährt sich am heutigen 9. November der „Mauerfall“. Mit der Maueröffnung im Herbst 1989 veränderten sich auch die Partnerschaftsbeziehungen zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen und seinen brandenburgischen Partnern aus der Region Gransee. Große Freude herrscht daher im Kirchenkreis Altenkirchen, dass der Superintendent des Partnerkirchenkreises, Pfarrer Uwe Simon, bei der Kreissynode des Kirchenkreises am heutigen Samstag in Daaden dabei ist und in seinem Grußwort des besonderen Datums gedenkt. Am Sonntag, 10. November, predigt Pfarrer Simon zudem im Gottesdienst in Oberwambach. Der dortige Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, steht unter dem biblischen Wort „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net