Fluterschen

Garagenbrand in Fluterschen: Feuerwehr rettet Wohnhaus vor den Flammen

Glück im Unglück für eine Fluterscher Familie: Die Garage eines Einfamilienhauses am Ahornweg ist am späten Donnerstagabend ein Raub der Flammen geworden, das Haus selbst ist vorerst unbewohnbar. Doch die Familie wird wieder in ihr Eigenheim einziehen können, und ihr Hab und Gut konnte größtenteils gerettet werden. Zu verdanken hat sie das dem Einsatz der Feuerwehr, die mit 60 Einsatzkräften zur Stelle war.

Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net