Archivierter Artikel vom 28.03.2020, 11:46 Uhr
Horhausen

Erpressungsversuch durch fiese Cyberattacke: Hackerangriff legte IT-Systeme von Horhausener Unternehmen lahm

Während in diesen Tagen die Corona-Krise das öffentliche Leben weitestgehend lahmlegt, liegt hinter den Beschäftigten der Schäfer Trennwandsysteme GmbH in Horhausen die Bewältigung einer Krise, die die betrieblichen Abläufe Ende Januar völlig zum Erliegen gebracht hatte. Der Trennwandhersteller wurde Opfer eines Cyber-Angriffes, der sämtliche digitalen Prozesse und die Kommunikation im Haus lahmgelegt hatte.

Beate Christ Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net