Grünebach

Beim Karneval „in Grömisch“ ging es hoch her

Bei der Karnevalssitzung „in Grömisch“ ging es auch in diesem Jahr wieder hoch her. Nach dem Einschunkeln zum Aufwärmen mit DJ Basti begrüßten Ortsbürgermeister Mike Pfeifer und MGV-Vorsitzender Markus Lück das Publikum im voll besetzten Saal der Bürgerstube in Grünebach. Mit vielen Worten zur Belustigung aller hielten „Prinz Ewig“, Stephan Euteneuer, und seine Prinzessin, Regina Farnschläder, Einzug in den Festsaal. Sie begrüßten alle Anwesenden und verfolgten den Abend aufmerksam.

Regina Brühl Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net