Sinzig

Zoff im Sinziger Stadtrat wegen Kroeger: Begründung der Nichtentlastung beschlossen

Aufgeheizt war sie, die Atmosphäre im Rathaus in der jüngsten Sitzung des Sinziger Stadtrats; und damit so ganz konträr zur friedlichen vorweihnachtlichen Stimmung auf dem Kirchplatz vor dem Gebäude. Der Grund für die Spannung unter den Mitgliedern des Gremiums: die von der Kommunalverwaltung geforderte schriftliche Begründung des Stadtrats für die Nichtentlastung des ehemaligen Bürgermeisters Wolfgang Kroeger für das Jahr 2016.

Silke Müller Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net