Mittelrhein

IHK stellt Bedarfsanalyse vor: Mittelrhein könnte 30 neue Hotels vertragen

Zur Steigerung der Attraktivität des Reiseziels Mittelrheintal soll auch die Buga im Welterbe Oberes Mittelrheintal entscheidende Impulse geben. Doch in einer Hinsicht gibt die regionale Buga in der Havelregion ein mahnendes Beispiel: Dort gab es zu wenig Betten, um die Nachfrage der Übernachtungsgäste zu decken. Lachender Dritter war unter anderem das etwa eine Autostunde entfernte Potsdam. Eine aktuelle Studie zeigt, dass diese Gefahr auch am Mittelrhein besteht, zeigt aber auch, dass das Problem am Romantische Rhein lösbar ist.

Andreas Jöckel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net