Sinzig

Anwohner und Caritas ringen um Bolzplatz

Ein Grünstreifen inmitten von Sinzig entwickelt sich derzeit offenbar im wahren Wortsinn zu einer Grenzsituation. Was wiegt schwerer: Ein Bolzplatz für Jugendliche am Rande eines Wohngebietes mit 134 Familien in Sinzig oder ein ebenso dringlich benötigter Aufenthaltsort für die Beschäftigten der Caritas-Werkstätten?

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net