Sinzig

39-jähriger Jeet-Kune-Do-Kämpfer: Auf den Spuren des legendären Bruce Lee

Er war schon deutscher Vizemeister im Kick-Thaiboxen. Doch jetzt hat sich Baldur Moizisch einer eher unbekannten Kampfsportart verschrieben: Jeet Kune Do (JKD). Dabei handelt es sich um Selbstverteidigung, entwickelt von Bruce Lee. Jetzt wurde dem 39-jährigen Jeet-Kune-Do-Kämpfer eine besondere Ehre zuteil.

Judith Schumacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net