Archivierter Artikel vom 24.06.2021, 10:07 Uhr
Plus
Bendorf

Warnung per Dorf-App: Stromberg hat jetzt Waschbären

Wäre der Name Programm, wär's halb so wild. Waschbären heißen nicht so, weil sie katzenähnlich gepflegt wären. Das würde ihr Image bei vielen wohl auch deutlich verbessern. Waschbären haben ihren Namen von ihrer Eigenart, Nahrungsmittel vor dem Verzehr gründlich abzutasten, ungewünschte Teile zu entfernen. Waschbären aber als wählerische Esser zu bezeichnen, wäre doch arg weit vorbei an der Realität. Eine Realität, die der Bendorfer Ortsteil Stromberg derzeit zu spüren bekommt.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 4 Minuten