Archivierter Artikel vom 16.04.2020, 13:03 Uhr
Koblenz

Unfallflucht: Radfahrer muss Auto ausweichen und stürzt

Ein Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Pfarrer-Kraus-Straße gestürzt und dabei nicht unerheblich verletzt worden.

Foto: dpa

Der Radfahrer war, aus Richtung Immendorf kommen, in Richtung Kinderheim unterwegs, als er stark abbremsen und ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden. Denn ein weißer Mercedes Vito fuhr vom Fahrbahnrand an und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Durch das Brems- beziehungsweise Ausweichmanöver kam der Radfahrer zu Fall und zog sich dabei erhebliche Verletzungen an der linken Hand und am rechten Arm zu – er erlitt jeweils Frakturen. Der Mercedesfahrer setzte im Anschluss seine Fahrt einfach fort, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet um Hinweise unter Telefon 0261/1030.