Koblenz

Unfall in Koblenz: Lkw mit 20 Tonnen Ladung macht sich selbstständig

Spektakulärer Unfall in Koblenz: Weil der Fahrer vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen, hat sich ein Lkw selbstständig gemacht.

Spektakulärer Unfall in Koblenz: Weil der Fahrer vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen, hat sich ein Lkw selbstständig gemacht.

Sascha Ditscher

Das mit 20 Tonnen Aluminium beladene Fahrzeug geriet am Freitagmorgen im Stadtteil Wallersheim auf abschüssiger Straße ins Rollen, durchbrach einen Zaun und kam auf der Kaimauer des Rheinhafens zum Stehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Sascha Ditscher

Die Zugmaschine hing über dem Wasser und wurden mit einem Kran geborgen.

Sascha Ditscher

Durch ein Leck im Tank liefen mehrere Liter Diesel ins Hafenbecken, die Feuerwehr Koblenz pumpte den Rest des Kraftstoffs ab.

Sascha Ditscher

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Das mit 20 Tonnen Aluminium beladene Fahrzeug geriet am Freitagmorgen im Stadtteil Wallersheim auf abschüssiger Straße ins Rollen, durchbrach einen Zaun und kam auf der Kaimauer des Rheinhafens zum Stehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Zugmaschine hing über dem Wasser und wurden mit einem Kran geborgen. Durch ein Leck im Tank liefen mehrere Liter Diesel ins Hafenbecken, die Feuerwehr Koblenz pumpte den Rest des Kraftstoffs ab. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.