Koblenz

Toiletten verzweifelt gesucht: Rund um den Koblenzer Bahnhof gibt es keine

Dass der Bahnhofsvorplatz ein Treffpunkt verschiedener Gruppen ist, die dann auch alle möglichen (und unmöglichen) Orte aufsuchen, um sie als Toilette zu benutzen, ist und bleibt ein dringliches Thema. Auch die Mitglieder des Stadtrates haben in ihrer jüngsten Sitzung erneut darüber diskutiert. Wie bereits in der Sitzung im März lag ein gemeinsamer Antrag von CDU und Grünen vor, nach dem unbedingt in Bahnhofsnähe eine öffentliche Toilette gebaut werden soll, um die Situation zu verbessern.

Doris Schneider Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net