Koblenz

Teilzeit-Koblenzer sollen Steuer zahlen

Auf Tausende Koblenzer, oder besser gesagt: Teilzeit-Koblenzer, kommt eine neue Steuer zu: Die Stadt will über die Zweitwohnungssteuer eine neue Einnahmemöglichkeit ausschöpfen und die leeren Stadtkassen mit geschätzt bis zu 360.000 Euro im Jahr füllen. Der Stadtrat stimmt am Donnerstag über die Satzung ab.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net