Kulturerbe-Experte Metz: Ohne Begeisterung geht das nicht

Vor der Buga 2011 in Koblenz waren es jährlich knapp 300.000 Besucher, die auf der Festung Ehrenbreitstein 1 Euro Eintritt zahlten. Mittlerweile sind es bis zu 700.000 zahlende Gäste pro Jahr bei 7 Euro Eintritt. An prägnanten Zahlen macht Thomas Metz von der Generaldirektion Kulturelles Erbe als Impulsgeber zum Start des dritten Bürgerworkshops deutlich, wie eine Buga dazu beigetragen hat, dass eine historische Stätte und deren Umfeld enorm an Attraktivität als Denkmal und als Veranstaltungsort gewonnen haben.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net