Koblenz

Interdiszipliäres Lernen: Koblenzer Bildungscampus gibt Pflegeberufen gemeinsames Zuhause

Im hiesigen Gesundheitswesen werden sie teilweise händeringend gesucht: Männer und Frauen, die in den verschiedenen Pflegeberufen arbeiten. Das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur bildet seit vielen Jahren Krankenpfleger, Physiotherapeuten und Logopäden aus. Bislang an drei verschiedenen Standorten in Koblenz. Nun ist man in ein neues Gebäude gezogen. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Schulungszentrums der Handwerkskammer Koblenz, David-Roentgen-Straße 10, hat der Bildungscampus Koblenz des Katholischen Klinikums Koblenz-Montabaur seinen neuen, zentralen Standort. Nachdem der Schulbetrieb hier schon einige Zeit läuft, fand gestern nun die offizielle Eröffnung und Einsegnung statt.

Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net