Mülheim-Kärlich

Genug am ehemaligen Kernkraftwerk geknabbert: Abrissroboter hat sein Soll erfüllt

Mülheim-Kärlich. Eigentlich war die Aktion erst für Ende Mai angekündigt, am Ende ging dann aber alles ganz schnell. Innerhalb weniger Minuten ist der Spezialabbruchroboter, der seit Monaten den Kühlturm am ehemaligen Kernkraftwerk (KKW) in Mülheim-Kärlich abknabbert, mithilfe eines großen Mobilkrans am Donnerstagnachmittag von der Kühlturmkante gehoben worden. Abgeschlossen ist der Abriss des einst 162 Meter hohen Betonriesen aber noch lange nicht.

Damian Morcinek Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net