Koblenz

Die Stadt Koblenz richtet ein neues Heim für Flüchtlinge ein

Wo bislang der Kommunale Servicebetrieb der Stadt ansässig ist, wird im nächsten Jahr ein zentrales Wohnheim für Asylbewerber entstehen. 80 bis 100 Flüchtlinge sollen hier vorübergehend Zuflucht finden, teilte die Verwaltung bei einer Pressekonferenz mit.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net