Bendorf

Bendorfer Autobahnbrücke wird gesperrt

Weil die Fahrbahn dringend sanierungsbedürftig ist, wird die A 48 im Bereich der Bendorfer Rheinbrücke von Mittwoch, 12. Mai, an in Fahrtrichtung Koblenz für mehrere Tage komplett gesperrt.

Die Sperrung gilt von Mittwoch, 22 Uhr, bis zum kommenden Montag, 6 Uhr, teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz mit. An einer kompletten Sperrung der stark frequentierten Brücke, die bereits knapp 45 Jahre alt ist, führt dabei laut LBM kein Weg vorbei. Gute Nachricht für Fußgänger und Radfahrer: Der schmale Fuß- und Radweg über die Rheinbrücke ist von der Vollsperrung nicht betroffen.

Mehr zu der Sperrung lesen Sie am Montag in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.