Archivierter Artikel vom 11.04.2017, 16:46 Uhr
Plus
Weitersburg

Abendlicher Wochenmarkt: Wie ein Markt mehr Leben ins Dorf bringt

Es ist Mittwochabend, kurz nach 19 Uhr. Auf dem Dorfplatz in Weitersburg herrscht emsiges Treiben an den Marktständen. Während Kinder mit ihren Cityrollern umherfahren oder Fangen spielen, warten rund drei Dutzend Weitersburger geduldig in Schlangen, bis sie endlich an die Reihe kommen. Ein Bild, das sich nunmehr seit vier Wochen jeden Mittwochabend in der Dorfmitte bietet. Warum gelingt etwas in der rund 2400 Einwohner zählenden Gemeinde, womit sich andere Orte in der Region und sogar die Stadt Koblenz schwertun?

Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema