VG Maifeld

Zu heiß zum Tagen: VG Maifeld will Klimaanlage für Ratssaal

Die vergangenen beiden Sommer mit ihren lang anhaltenden Hitzewellen hatten es in sich. Insbesondere die Sitzungen im Polcher Ratssaal aber auch die alltägliche Arbeit in den unklimatisierten Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld entwickelten sich für Besucher wie Mitarbeiter zur Tortur. Der Verbandsgemeinderat Maifeld verständigte sich deshalb nun einstimmig darauf, sowohl das Verwaltungsgebäude als auch den Ratssaal mit einer Klimatisierung auszustatten. Beschlossen wurde, ein erfahrenes Ingenieurbüro mit der Planung für die Erweiterung zu beauftragen. Eine öffentliche Ausschreibung und Auftragsvergabe sollen noch im Laufe des Jahres 2019 erfolgen.

Martin Boldt Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net