Mayen

Tierschützer melden Demos an: Sie wollen kein Ponyreiten beim Lukasmarkt mehr

Wenn an diesem Samstag der Mayener Lukasmarkt beginnt, dann herrscht nicht überall auf dem Festgelände ausgelassene Kirmesstimmung. Auf dem Platz vor der Herz-Jesu-Kirche werden Tierschützer wieder gegen das Ponyreiten demonstrieren. In diesem Jahr soll ihr Protest so groß werden wie nie zuvor.

Hilko Röttgers Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net