Nürburgring

Ring-Manager Markfort im Interview: Der Nürburgring fährt mit Vollgas ins neue Jahr

Nürburgring. Ausgelastete Rennstrecken, 850 Veranstaltungen, 925.000 Zuschauer und Rock am Ring verlief auch ohne Zwischenfälle: Am Nürburgring blicken sie zufrieden auf die Saison zurück – und feilen längst an der Planung für 2019. Mirco Markfort, Geschäftsführer der Ring-Betreibergesellschaft Nürburgring 1927 GmbH und Co. KG, zieht im RZ-Interview Bilanz, äußert sich zur Entwicklung des Motorsports, zu einem neuen Geschäftsfeld und verrät, welche Veranstaltung dem Nürburgring derzeit fehlt – noch.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net