Kretz

Neues Projekt im Römerbergwerk in Kretz: Wo Laien zu Forschern werden

Experimentierfreudige können seit kurzem bei einem Bürgerprojekt in Kleingruppen von vier bis acht Personen mitmachen und zusammen mit Forschern des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) hautnah das Römerbergwerk Meurin in Kretz kennenlernen. Dort werden unter der Leitung der Archäologinnen Martina Sensburg und Julia Weidemüller Langzeitversuche mit antiken römischen und keltischen Handmühlen durchgeführt.

Elvira Bell Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net