Mayen

Künstlergemeinschaft Augstmühle: Kunstwerke sprechen Augen und Ohren an

Empfohlen wird, die Ausstellung der Künstlergemeinschaft Augstmühle möglichst mit innerer und äußerer Ruhe zu betrachten: kein Ohrclip, kein Handy, keine sonstige Ablenkung. Es treffen mit den Werken so viele Impulse auf einmal auf den Betrachter ein, dass jeder zusätzliche Impuls dazu führen könnte, überfordert zu sein.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net