Kruft

Klagen über Gestank: Krufter Rat wartet Ergebnis von Geruchsgutachten ab

Die Krufter Luft steht auf dem Prüfstand: Im Auftrag des ortsansässigen Unternehmens RHI Magnesita erstellt ein Sachverständigenbüro derzeit ein Geruchsgutachten. Dafür sind Probanden in der Ortsgemeinde unterwegs, die dokumentieren, ob es an verschiedenen Messpunkten unangenehm riecht. Das Unternehmen reagiert damit in Absprache mit der Struktur- und Dienstleistungsdirektion (SGD) Nord auf die Beschwerden von Anwohnern, die seit Jahren klagen, dass es bei bestimmten Produktionsprozessen in dem Werk zu unerträglichen Geruchsbelästigungen komme.

Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net