Polch

Karikaturenschau in Polch: Deutsch-französische Seitenhiebe

Deutschland und Frankreich zwei Erbfeinde, die sich in blutigen Schlachten bis auf das Letzte bekriegen – was bis Mitte des 20. Jahrhunderts noch als bittere Realität existierte, ist inzwischen unvorstellbar geworden. Die Völker haben sich versöhnt, Freundschaften und Partnerschaften sind entstanden, so auch zwischen der Stadt Polch und der französischen Gemeinde Vineuil. Obwohl der Vertragsabschluss erst im kommenden Jahr seinen 20. Geburtstag feiert, lenkt der Freundeskreis bereits jetzt mit der Sonderausstellung „La Caricade franco-allemande“ das Augenmerk auf die deutsch-französische Völkerfreundschaft.

Martin Boldt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net